BLOG

US-Parlament fordert offiziellen Stopp der Facebook Kryptowährung Libra

US-Parlament fordert offiziellen Stopp der Facebook Kryptowährung Libra

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]

Die Urlaubsumfrage im September: Bitcoin, Ether und Ernährung

Das Bitcoinblog macht den Rest der Woche Urlaub. Wie immer nutzen wir die Gelegenheit, um mit einer Urlaubsumfrage mehr über unsere Leser zu erfahren. Vielen Dank schon mal dafür, dass ihr mitmacht! Auf dem Bitcoinblog.de hat es schon Traditition, dass wir eine...

Zweitgrößte Bank Österreichs experimentiert mit eigenem Euro-Stablecoin

Die Raiffeisen Bank International ist die zweitgrößte Bank Österreichs. Derzeit hat sie testweise einen Euro-Stablecoin aufgesetzt, mit dem einige Mitarbeiter bereits in der Kantine bezahlen können. Auch wenn die Bank noch keine konkreten Termine nennt, wann sie den...

Der Exit-Scam von SushiSwap, der gar keiner war

Eine neue DeFi-App namens SushiSwap holt in 12 Tagen mehr als 1,2 Milliarden Dollar Liquidität ein und macht UniSwap Konkurrenz, indem User mehr als 1.000 Prozent Zinsen auf Einlagen bekommen. Dann verkauft der Gründer seine Token, und die Rede geht um vom „Exit...

Erster Kanton der Schweiz akzeptiert Bitcoin und Ether für Steuerzahlungen

Natürlich ist es Zug. Der reichste Schweizer Kanton wird ab 2021 Bitcoin und Ether für Steuerzahlungen von bis zu 100.000 Franken akzeptieren. Die Unternehmen im Crypto Valley dürften sich freuen. Manche Ökonomen finden, dass Geld nur das sein kann, was eine Regierung...

CipherText behauptet, Monero-Transaktionen verfolgen zu können. Monero-Forscher bestreiten das.

Monero (XMR) gilt als Goldstandard für private Krypto-Transakstionen. Die Analysten von CipherTrace stellen nun jedoch ein Werkzeug vor, das diesen Status hinterfragt. Kann man Monero-Transaktionen doch analysieren und deanonymisieren? Ist der Goldstandard schon...

FIO: Das universelle Alias-System für alle Kryptowährungen

Das FIO-Protokoll verknüpft einfach zu merkende Aliase mit Adressen beliebiger Kryptowährungen. Es ist noch sehr jung, hat es aber schon in einige Wallets geschafft und ist mit so gut wie jedem Coin kompatibel. Der Trick von FIO ist, dass es selbst aus einer...

Twetch App wird zur Chat App

Der Blockchain-Twitter-Klon Twetch führt eine neue Funktion ein: Man kann nun auch auf der Blockchain chatten. Die Nachrichten sind per AES und ECIES verschlüsselt, und über die Chat-Kanäle kann man sich auch gegenseitig bezahlen. Ist die Funktion tatsächlich...

„Ich schaue es mir wie ein Produkt an, und die ABC-Chain bietet mir das Produkt, das ich brauche.“

Tobias Ruck (26) aus Calw möchte mit be.cash Kartenzahlungen auf Basis von Bitcoin Cash (BCH) in den Handel bringen. Wir haben mit ihm über sein Projekt gesprochen, über die anstehende Fork von Bitcoin Cash und weshalb er sich dabei auf eine unbeliebte Seite schlägt....

Unter Bitcoin-Maximalisten, Libertären und Corona-Verharmlosern

Am vergangenen Wochenende fand in Frankfurt am Main die UNCHAIN statt – die erste Bitcoin-Konferenz „in Echt“, seit die Welt Corona hat. Über die Sorgen von Mitveranstalter Oskar Giese und seine Vorfreude haben wir schon berichtet. Ich selbst hatte keine Zeit,...

Blockchain mit Kryptowährung oder Kryptowährung mit Blockchain?

Es sieht derzeit aus, als stehe Ethereum im Begriff, Bitcoin den Rang abzulaufen. In einigen Metriken ist das schon passiert, in anderen noch nicht. Aber ist das überhaupt die richtige Frage? Kann man Bitcoin und Ethereum überhaupt vergleichen? Es muss derzeit weh...

Neue Beiträge

Der Exit-Scam von SushiSwap, der gar keiner war

Eine neue DeFi-App namens SushiSwap holt in 12 Tagen mehr als 1,2 Milliarden Dollar Liquidität ein und macht UniSwap Konkurrenz, indem User mehr als 1.000 Prozent Zinsen auf Einlagen bekommen. Dann verkauft der Gründer seine Token, und die Rede geht um vom „Exit...

mehr lesen

Twetch App wird zur Chat App

Der Blockchain-Twitter-Klon Twetch führt eine neue Funktion ein: Man kann nun auch auf der Blockchain chatten. Die Nachrichten sind per AES und ECIES verschlüsselt, und über die Chat-Kanäle kann man sich auch gegenseitig bezahlen. Ist die Funktion tatsächlich...

mehr lesen

Lightning, aber jetzt mit Wumbo!

Vor kurzem hat Lightning Labs eine neue Version des wichtigsten Lightning-Clients LND veröffentlicht. Die neue Version ermöglicht es, das Limit der Channel-Größe aufzuheben und Wumbo-Channels zu bilden. Damit kommt ein weiteres Puzzlestück hinzu, durch das sich...

mehr lesen

PayID: Ripples Zahlungs-Alias für alles

Ob bei Bitcoin, Ethereum oder Ripple: Adressen sind unhandlich und stören. Daher schauen wir uns Alias-Systeme an, durch man Kryptowährungen an vertrauter aussehende Kürzel sendet, etwa eine E-Mail-Adresse. Heute widmen wir uns PayID, dem...

mehr lesen
Anleger im Rausch

Anleger im Rausch

In den vergangenen Jahren konnten Anleger mit Cannabis-Aktien echte Glücksgefühle erleben, ohne selbst «Gras» zu konsumieren. Möglich macht das HMMJ, ein ETF von Horizons auf den Marijuana Life Sciences Index.

mehr lesen
Go for Gold

Go for Gold

Gold ist bei Anlegern aktuell äusserst unbeliebt. Die enttäuschende Entwicklung 2018 bestätigt dies eindrücklich. Genau deshalb könnte jetzt der ideale Zeitpunkt zum Einstieg sein: bspw. mit dem Tracker-Zertifikat JFOPB der Bank Julius Bär.

mehr lesen
Die nächste Krypto-Welle

Die nächste Krypto-Welle

Der Bitcoin-Hype bis Ende 2017 war völlig übertrieben. Nach der schmerzlichen Korrektur von 70% ist der Zeitpunkt zum Einstieg heute besser denn je. Am idealsten mit dem aktiv gemanagten Tracker Zertifikat SQXBTQ von Leonteq Securities

mehr lesen