BLOG

US-Parlament fordert offiziellen Stopp der Facebook Kryptowährung Libra

US-Parlament fordert offiziellen Stopp der Facebook Kryptowährung Libra

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]

Lightning Labs eröffnet Lightning Pool

Mit dem Lightning-Pool sollen Lightning-Knoten Liquidität leihen und verleihen können. Das könnte für die einen ein beharrliches Problem mit Lightning lösen – und für die anderen eine Gelegenheit abgeben, Bitcoins zu verzinsen. Lightning ist eine tolle Idee und wäre...

Die Zahlen der Woche: Bitcoin dominiert die Charts

Zahlen sind etwas Tolles: Sie machen die Welt mess- und berechenbar. Daher präsentieren wir heute die spannendsten Zahlen und Charts zu den Kryptomärkten, die wir finden konnten. Die erste Zahl, über die wir reden müssen, ist, natürlich, der Preis. Schließlich reden...

Blockchain-Prediction-Markets: Biden auch hier vor Trump

Morgen ist es soweit: Die USA wählt, wer für die nächsten vier Jahre der wichtigste Mann der Welt sein wird. Auf den Prediction Markets auf Ethereum und EOS kann man nachsehen, auf wen das Kryptogeld setzt – und selbst eine Wette einreichen. Hier in Deutschland...

Achtung, Ledger-User: gefälschte E-Mails gehen um

Derzeit erhalten viele Kunden von Ledger Wallet Phishing-Mails, die angeblich vom Support des Herstellers von Hardware-Wallets stammen und vor einem Sicherheitsproblem warnen. Dem Link in den Mails solltet ihr auf keinen Fall folgen. Die Hardware-Wallet Ledger des...

Wenn die Steckdose mit dem E-Bike über den Strompreis verhandelt

Die Vision, Kryptowährungen für eine Mikro-Ökonomie der Maschinen und Geräte einzusetzen, konnte sich nicht durchsetzen, ging aber auch niemals ganz weg. Ein Hamburger Startup versucht sie nun mit der Software Pagi voranzutreiben. Bei Bitcoin und Kryptowährungen ist...

Iran erlaubt Zahlungen mit Bitcoin – aber nur für Importe

Die Zentralbank des Irans möchte Bitcoin nutzen, um die Finanzsanktionen zu umgehen. Daher versucht sie die Miner des Landes zu zwingen, die geschürften Münzen für Importe zu verwenden. Wenn das eigene Land von der Außenwelt abgeschottet ist, weil die USA...

Schweizer Luxusuhren bekommen ein Geburtszertifikat auf einer Blockchain

Mittels eines Mikrochips, Near-Field-Communication (NFC) und einer Blockchain sichert ein Schweizer Sicherheitsunternehmen die Marken von Luxusuhren. Das Modell ist interessant – könnte aber der Anfang einer dystopischen Zukunft sein. WISeKey, ein schweizer...

Die Ransomware-Pandemie greift weiter um sich

Enel, der größte Energieversorger Italiens, wurde von Ransomware befallen und sieht sich mit einer Rekord-Lösegeldforderung konfrontiert. In Finnland haben derweil Hacker die Patientendaten einer Psychiatrie gestohlen und fordern ein Lösegeld, um sie unter Verschluss...

Die sechs Segmente des Kryptomarktes

Anstatt alle Kryptowährungen in einen Topf zu werfen, ordnet das Münchner Blockchaincenter die Coins in Marktsegmente ein. So entsteht ein faszinierendes, vielschichtiges Bild des „Krypto-Marktes“, das viel über Netzwerkeffekte erzählt. Die derzeit üblicherweise...

OKEx-Gründer Star Xu verschwindet, und eine der größten Kryptobörsen der Welt setzt die Auszahlungen aus

Derzeit entfaltet sich eine mysteriöse Geschichte um die internationale Börse OKEx: Ihr Gründer Star Xu ist verschwunden, nachdem er mit der chinesischen Polizei zusammengearbeitet hat. Gleichzeitig setzt die Börse die Auszahlungen aus, angeblich, weil ein Besitzer...

Neue Beiträge

Lightning Labs eröffnet Lightning Pool

Mit dem Lightning-Pool sollen Lightning-Knoten Liquidität leihen und verleihen können. Das könnte für die einen ein beharrliches Problem mit Lightning lösen – und für die anderen eine Gelegenheit abgeben, Bitcoins zu verzinsen. Lightning ist eine tolle Idee und wäre...

mehr lesen

Die Zahlen der Woche: Bitcoin dominiert die Charts

Zahlen sind etwas Tolles: Sie machen die Welt mess- und berechenbar. Daher präsentieren wir heute die spannendsten Zahlen und Charts zu den Kryptomärkten, die wir finden konnten. Die erste Zahl, über die wir reden müssen, ist, natürlich, der Preis. Schließlich reden...

mehr lesen

Die Ransomware-Pandemie greift weiter um sich

Enel, der größte Energieversorger Italiens, wurde von Ransomware befallen und sieht sich mit einer Rekord-Lösegeldforderung konfrontiert. In Finnland haben derweil Hacker die Patientendaten einer Psychiatrie gestohlen und fordern ein Lösegeld, um sie unter Verschluss...

mehr lesen

Die sechs Segmente des Kryptomarktes

Anstatt alle Kryptowährungen in einen Topf zu werfen, ordnet das Münchner Blockchaincenter die Coins in Marktsegmente ein. So entsteht ein faszinierendes, vielschichtiges Bild des „Krypto-Marktes“, das viel über Netzwerkeffekte erzählt. Die derzeit üblicherweise...

mehr lesen

Von DeFis, CeFis und CeDeFis

Eine chinesische Kryptobörse versucht, auf den DeFi-Zug aufzuspringen und erörtert, welche Rolle zentralisierte Börsen in einem dezentralisierten Finanzsystem ausüben können. Ist da noch ein Platz frei für sie? Diejenigen, die dafür bezahlt werden, über die Welt...

mehr lesen

Die vier Akte der Betrugswelle um DeFi

Dezentrale Finanzen (DeFi) ist ein wundervoller Trend mit einem riesigen Potenzial, das Finanzwesen zu verändern. Doch im Gefolge von Apps wie UniSwap schwimmt der mittlerweile üblich gewordene Schwarm an Betrug und Abzocke. Fairerweise muss man zugeben, dass die...

mehr lesen

EZB möchte mehr Helikoptergeld für Vermögende

Die Europäische Zentralbank (EZB) kündigt eine neue Geldpolitik an. Für Sparer sollte dies das letzte Signal sein, aus dem Euro zu flüchten. Denn das Geldsystem, zu dem Bitcoin die Alternative ist, entblößt sich immer stärker selbst. Derzeit sorgt Christine Lagarde...

mehr lesen

Sichere Vanity-Adressen durch Key-Merging

Vanity Adressen sind Bitcoin-Adressen mit bestimmten, selbstgewählten Zeichenkombinationen. Eigentlich muss man diese Adressen vom eigenen Computer ausrechnen lassen. Bitcoin-Uni.de bietet aber an, sie auf sichere Weise für andere zu machen. Wir schauen uns an, wie...

mehr lesen

Alles überhypt außer IOTA

Die Software AG ist das drittgrößte Softwareunternehmen Deutschlands. Auf seinem Techradar hat es nun auch Blockchain verordnet – mit recht ernüchternden Ergebnissen. Nur in IOTA scheint das Unternehmen ein Potenzial zu sehen. In der Regel springen große deutsche...

mehr lesen

UNI-Token: Uniswap lässt Geld regnen

Vergangene Woche hat die dezentrale Börse Uniswap das UNI-Token verteilt. Für viele, die Uniswap in der Vergangenheit benutzt hatten, wurde der Token-Start zum unerwarteten Geldsegen. Falls Sie schon einmal auf der dezentralen Börse Uniswap gehandelt haben und noch...

mehr lesen

Der Exit-Scam von SushiSwap, der gar keiner war

Eine neue DeFi-App namens SushiSwap holt in 12 Tagen mehr als 1,2 Milliarden Dollar Liquidität ein und macht UniSwap Konkurrenz, indem User mehr als 1.000 Prozent Zinsen auf Einlagen bekommen. Dann verkauft der Gründer seine Token, und die Rede geht um vom „Exit...

mehr lesen

Twetch App wird zur Chat App

Der Blockchain-Twitter-Klon Twetch führt eine neue Funktion ein: Man kann nun auch auf der Blockchain chatten. Die Nachrichten sind per AES und ECIES verschlüsselt, und über die Chat-Kanäle kann man sich auch gegenseitig bezahlen. Ist die Funktion tatsächlich...

mehr lesen

Lightning, aber jetzt mit Wumbo!

Vor kurzem hat Lightning Labs eine neue Version des wichtigsten Lightning-Clients LND veröffentlicht. Die neue Version ermöglicht es, das Limit der Channel-Größe aufzuheben und Wumbo-Channels zu bilden. Damit kommt ein weiteres Puzzlestück hinzu, durch das sich...

mehr lesen

PayID: Ripples Zahlungs-Alias für alles

Ob bei Bitcoin, Ethereum oder Ripple: Adressen sind unhandlich und stören. Daher schauen wir uns Alias-Systeme an, durch man Kryptowährungen an vertrauter aussehende Kürzel sendet, etwa eine E-Mail-Adresse. Heute widmen wir uns PayID, dem...

mehr lesen